Aktuelles

Neues aus dem mörderischen Giftgartenreich

Kürzlich war das deutsche Gartenradio bei mir zu Besuch. Nachhören lohnt, der Podcast ist online abrufbar. Ein wirklich spannender Beitrag.
http://gartenradio.fm/11-sendungen/410-boeseblumen

(c) GartenRadio.Fm



  1. Einige Termine finden heuer dennoch statt:
    2.-4.10 Literaturbiennale Kapfenberg mit Schreibworkshop
    21.10. Krimi-Lesung im Schloss Hartberg
    26.11. Kriminacht Linz/Wissensturm

  2. Meine neue Facebook-Seite Criminal Gardening lohnt einen Besuch

Und 3. war ich kürzlich bei der Barbara Karlich-Show zu Gast – ein botanisch-kriminelles Vergnügen.

Schau in die Krone – es wartet ein böser botanischer Corona-Krimi…

Lese-Reigen und Termine 2020

20.01. Menschen im Gespräch – Funkhaus Wien
03.03. Lesung & Vortrag Geboltskirchen, OÖ
20.03. Krimiabend St. Valentin ABGESAGT
24.03. Lesung & Vortrag Kindberg, Stmk ABGESAGT
08.05. Giftpflanzen-Panoptikum Starkl/Aschbach ABGESAGT
13.05. Lesung Hartberg/Stmk ABGESAGT
16. und 17.05. Lesung & Vortrag Burg Aggstein ABGESAGT
04.07. Lesung & Vortrag Sandner St.Florian ABGESAGT

Böse Blumen und giftige Pflanzen haben immer Saison. Selbst zur Weihnachtszeit versprühen Alpenveilchen und Schneerosen, Zimtsterne und Stechpalmen einen mörderischen Charme. Der auch in der winterlichen Presse seinen Niederschlag fand.

Die größte Freude macht einer botanischen Giftmischerin wie mir natürlich das Lob von Karl Ploberger, dem wohl größten Experten der Nation, was biogärnterische Belange betrifft. Wer den perfekten Ausgleich zur mörderischen Natur sucht, also deren schöne, genussvolle Seiten bevorzugt, dem sei ohnedies dringend zur Lektüre von Plobergers vielfältigem Werk geraten. www.biogaertner.at

Biogärtner Karl Ploberger4. Dezember um 19:55 ·

Wenn sich in diesen Tagen die Sonne kaum zeigt, wenn Garten und Natur beinahe komplett ruhen, dann ist die schönste Zeit, um in Büchern zu blättern. Anlass genug, die schönsten Bücher zu präsentieren, die sich auch hervorragend als Geschenke für Gartenliebhaber eignen. Auf meiner Homepage beschreibe ich sie! (c) Karl Ploberger

https://www.biogaertner.at/gartenbuecher-zum-fest/

Und zum Nachhören (Studio 2, Orf 2 vom 16.12.2019) gibt es gleichfalls tolle Lesetipps für Gartenfreunde, Blumenliebhaber und Giftmischer vom Pflanzenflüsterer Karl Ploberger.
Der Pflanzenflüsterer, Studio 2 vom 16.12.2019, ORF II

Der Lesereigen geht weiter:

03.03. 2020: Geboltskirchen, OÖ
20.03.2020: Krimiabend St. Valentin
24.03.2020: Kindberg, Stmk


I wer damisch – sowohl der Kernölkrieg als auch die 111 tödlichen Pflanzen sind zum Bestseller mutiert

 

Selbst die Presse hat das Damischtal ganzseitig gewürdigt:
Mörderische Reise ins Damischtal

Und in der Steiermark gelte ich mittlerweile sogar als kultureller Kopf des Jahres 🙂
Köpfe der Kultur 2019


Lese-Termine 2019

* 1. März 2019,  Fine Crime Graz,  Die lange Nacht des Krimis, 19 h 30, Theater am Lend

* 9. März 2019, Jubiläumslesung Grambach, Gemeindesaal, 14 h 30

* 25. April, Trofaiach, Lesung & Giftpflanzenvortrag, Kneipp-Haus

* September, Krimi-Festival Hannover

___________________________________________________________________________

Heute schon vormerken:  Krimi-Literaturfestival Attersee am 21. Juli 2018
KRIMINACHT ZIPF
NICOLA FÖRG, KLAUDIA BLASL
Förg meets Blasl
Spiegel Bestsellerautorin Nicola Förg und Austro Shooting Star Klaudia Blasl kennen und mögen sich. Beide verbindet die Liebe zu perfidem Mord und zu Pferden. Sie waren mehrfach zusammen hoch zu Pferde in Oberösterreich und sogar in Montenegro unterwegs. Ein mörderisch unterhaltsamer Abend im Brauhaus Zipf!
ZIPF, Zipfer Bräu – Brauhaus
Eintritt 18.-
Sa. 21.7. – 20:00 Uhr

Bald ist´s soweit:

Am 24. Mai erscheint mein Umwelt-und Giftmordkrimi KERNÖLKRIEG

Und Ende August gibt´s eine mörderische Abhandlung über tödliche Pflanzen:

Und kürzlich sogar im Fernsehen 🙂 http://burgenland.orf.at/tv/stories/2886397/

 

 Meine nächsten mörderischen TERMINE:

02.März 2018: Lange Nacht des Krimis  – Fine Crime 2018 , Theater am Lend/Graz

21. Juli 2018: Krimi-Literatur-Festival Attersee
Brauerei Zipf, mörderische Lesung aus dem neuen Kernölkrieg, gemeinsam mit Nicola Förg

27. Jänner 2018 – kriminelle Lesung mit MUSIK im Kulturforum Eberau/Südburgenland

23. Februar 2018: Fine Crime im Theater am Lend/Graz

Und kürzlich im Standard 🙂

05. Dezember Kriminelle Giftpflanzen – Vortrag an der Urania Graz

 

09.Juni 1. Leykam Krimifestival in Leoben

23. Juni Lesung im Literaturkreis Sengsberg beim Mostheurigen    Gamsbartmassaker

09.03.2017  Miederhosenmord im Kulturbüro Karmelitergasse 6

07.04. 2017 Gamsbartmassaker in der Bibliothek Litzelsdorf

02.-07.05. 2017 CRIMINALE GRAZ
Am 04.05. gibts in der Stadtbibliothek Graz Nord um 11.30h einen Vortrag über Giftpflanzen von mir, „Sag´s durch die Blume“
Gleichfalls am 04.05. präsentiere ich um 19h im großen Saal der Wr. Städtischen einen Auftragsmord.

23.06.2017 Gamsbartmassaker beim Mostheurigen in Sengsberg

Ein mörderisches DANKE den tollen Rezensenten

14192754_878549732246246_6873997946668459576_nkleinedef

Danke „Presse“, danke „Wienerin“, danke „Woman“, danke „Kleine Zeitung“, danke „Mürztaler Woche“ und danke für die tollen Interviews von MEMA TV, Radio Burgenland und Radio Mürztal.

https://www.youtube.com/watch?v=XdOAd8PHhpk 

http://www.muerzmedia.at/?q=node/2664

P1010340murztalerwoche
Und Danke natürlich an Radio Burgenland ORF für das spannende Interview.

k1k13435508_1314069901956543_5600975772341943643_n

Und der Krone natürlich auch.

 

—————————————————————————————————————————–

 

So, der Mops ist da, es folgt das Massaker.
Und zwar am 28. Juni 2016, um 19 Uhr in der Thalia Wien, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b.

Und alle steirischen Schluckspechte, Gourmets und Krimifans kommen am 1. Juli beim Gala-Abend mit 5-Gang-Menü beim SKOFF in Gamlitz – mehr als nur ein Buschenschank – auf ihre literarischen wie kulinarischen Kosten.

Nach dieser offiziellen Premiere geht´s am 7. September im Café Museum weiter.

13332738_1301572973206236_8559174523538344487_nmops